Sommerpause im MIMAMU

Hervorgehoben

Sommer, Sonne, Hitzefrei!

Angesichts des schönen Wetters, der anstehenden Ferien inklusive entsprechender Urlaubspläne sowie der anstehenden Hauptsaison auf dem Leipziger Bauspielplatz macht das MIMAMU während der Ferien vom 26. Juni bis 6. August Sommerpause.

Der erste Öffnungstag ist dann also erst wieder der 8. August, 16-18 Uhr.

Wir wünschen euch allen eine schöne Sommer- und Ferienzeit und freuen uns auf das gemeinsame künstlern im August!!!

Anja & Friedel

PS: Wenn irgendetwas anliegt, erreicht ihr uns aber trotzdem wie gewohnt unter:

0177-7446985 (Friedel)

0157 – 321 26 042 (Anja)

 

„Schrott Gestalten“ in der MachBar

IMG_4134Am Mittwoch den 12. April wollen wir ab 16 Uhr mit euch zusammen Schrott gestalten. Dabei stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, entweder bauen wir an einer bereits bestehenden „Schrott-Gestalt“ weiter (siehe Foto). Wer möchte, kann auch aus den angesammelten Dingen ein neues Werk beginnen. Wie immer sind der Phantasie und Schaffensfreude keine Grenzen gesetzt und vieles entwickelt sich auch einfach beim Machen!

Also kommt gerne vorbei, wir freuen uns!!!

Anja & Friedel (MiMaMu) und das MachBar-Team

 

MiMaMu & Nabu im Waldkindergarten

Einladung zum 2. öffentlichen Waldspaziergang 2017, 8. Mai 15:00 Uhr

Wald und Natur hautnah erleben und phantasievoll lernen. Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich am 8. Mai 2017, wenn der Waldkindergarten Dessau e.V. alle interessierten Menschen zu seinem zweiten öffentlichen Waldspaziergang 2017 auf seine Waldwiese einlädt.

Unter dem Motto „Käfer, Hummel, Tausendfuß – Krabbeltiere für Kinder und Erwachsene!“ zeigt die Diplombiologin Alexa Sabarth heimische und tropische Insekten, Spinnen und Krebstiere und erzählt Spannendes aus deren Leben. Anschließend laden die Künstler*innen Anja Wolf und Friedel Krentel vom MiMaMu (Mitmachmuseum Dessau) zum gemeinsamen Basteln abenteuerlicher und phantastischer Rieseninsekten oder Minimonster aus Naturmaterial und gesammelten Fundstücken ein.

Parallel dazu besteht die Möglichkeit die Einrichtung und die pädagogische Arbeit des Waldkindergartens kennenzulernen.

„Mulde-Monster – wildes Gestalten“ (Update)

(Update: 02.11.2016)

Mittlerweile ist auch der „Mulde-Monster“ Workshop Geschichte. Fotos von dem lebendigen Gewusel auf der Jagdbrücke und dem daraus entstandenen Monster findet ihr in Kürze in unserer Fotogalerie. Die Aktion wurde zudem auch in der Presse begleitet, nachzulesen unter: mz_artikel_26-09-2016_wilde-mulde

Weiterlesen