„Mulde-Monster – wildes Gestalten“ (Update)

(Update: 02.11.2016)

Mittlerweile ist auch der „Mulde-Monster“ Workshop Geschichte. Fotos von dem lebendigen Gewusel auf der Jagdbrücke und dem daraus entstandenen Monster findet ihr in Kürze in unserer Fotogalerie. Die Aktion wurde zudem auch in der Presse begleitet, nachzulesen unter: mz_artikel_26-09-2016_wilde-mulde

Weiterlesen

„Kunst zum Anfassen und Mitmachen“: Eröffnung des MiMaMu (Update)

(Update 02.11.2016)

Vielen Dank an alle Menschen, die es am 24.09. zu uns ins MiMaMu geschafft haben! Es hat uns viel Freude gemacht mit euch ins Gespräch zu kommen und gemeinsam mit euch die Malmaschine auszuprobieren, den unterschiedlichen Effekten von Schnur und Farbe auf Papier nachzuspüren sowie an der Gemeinschaftsskulptur herumzubasteln.

Für alle, die nicht kommen konnten oder die sich daran erinnern möchten, gibt es hier in unserer Fotogalerie eine kleine Auswahl an Momentaufnahmen des Geschehens.  Außerdem hat auch die Mitteldeutsche Zeitung über die Eröffnung berichtet.

Den Artikel gibt es hier zum nachlesen: pressemitteilung-fuer-eroeffnung-24-09-2016

Weiterlesen

Kuriositäten – Basteln mit Naturmaterialien

Galerie

Diese Galerie enthält 15 Fotos.

Es muss nicht immer Müll sein! Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, findet überall interessante Dinge zum Basteln. Bei einem Familien-Urlaub in Schweden haben wir uns von allerhand gefundenen Knochen, Federn, Wurzeln, Steinen und Muscheln inspirieren lassen und … Weiterlesen

Kreativtag in Steutzer Kita

Das alte Dinge nicht immer gleich weggeworfen werden müssen, sondern sich mit etwas Phantasie und Farbe durchaus noch interessante Figuren daraus herstellen lassen, haben wir am 21. Juni bei einem Kreativtag in der Steutzer Kindertagesstätte „Sandmännchen“ erneut praktisch ausprobiert. Die Kinder zwischen 3 und 6 Jahren fanden großen Gefallen daran, sich von unserem mitgebrachten und von ihnen gesammelten Schrott inspirieren zu lassen und ihn zu phantasievollen Skulpturen neu zusammenzufügen. Herausgekommen sind dabei mehrere farbenfrohe „Müll-Monster“, die im Rahmen einer kleinen Ausstellung den Eltern gezeigt wurden.

Siehe auch Zeitungsartikel: Presse_Steutz_21-06-2016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Workshop: Upcycling im Umweltbundesamt

Müll-Gestalten! Künstlerischer Dialog einer Wegwerfgesellschaft

  • Ort und Zeit:
  • Di 19.4.2016 – 16-18 Uhr im UBA-Ausstellungsraum

Geräte, Kleidung, Spielzeug. Viele Dinge aus unserem Alltag werden in immer kürzerer Zeit durch neuere Dinge ersetzt: sei es weil sie kaputt gehen, weil sie uns nicht mehr gefallen oder auch weil sie nicht mehr modern oder technisch auf dem neuesten Stand sind.

Der Workshop widmet sich eben diesen ausrangierten oder weggeworfenen Alltagsdingen und verbindet sie mit Fundstücken aus der Natur. Die Teilnehmer*innen – ob jung oder alt – sind herzlich dazu eingeladen, diese Dinge in gemeinschaftlicher gestalterischer Arbeit auf neue Weise miteinander zu kombinieren, zu überformen und ihnen somit in der Gestalt einer künstlerischen Skulptur neues Leben einzuhauchen. Weiterlesen